Neusser Schwimmverein – Moderner Fünfkampf

Voller Erfolg in Wuppertal
Neusser Spitzennachwuchs überragend

Wuppertal, 24. August
Die Nachwuchsfünfkämpfer des Neusser Schwimmvereins 1900 belegten am Wochenende bei den Vebandswettkämpfen Buschland-Cup und Elmar-Frings-Pokal in Wuppertal in nahezu allen Kategorien die Spitzenplätze. In den Disziplinen des Modernen Fünfkampf Fechten, Schießen, Laufen, Schwimmen (ohne Springreiten) zeigten die Neusser Jugendlichen durchweg gute und sehr gute Leistungen. Besonders im jeweils abschließenden 1000-m-Lauf waren die Neusser überragend und konnten ihre Konkurrenz zum Teil deutlich distanzieren. Für die hervorragende Vorbereitung spricht ebenfalls, dass alle angetretenen Neusser mehr als 4000 Punkte in der Gesamtwertung erreichten, was in Wuppertal nur den wenigsten Athleten gelang. Hier wächst eine bemerkenswerte Fünfkämpfergeneration heran.

Die Platzierungen des Neusser Schwimmvereins:
1. Platz C-Jugend (Jg. 2000/2001) männlich: Ben Brauckmann
1. Platz Mini II (Jg. 2002/2003) männlich: Daniel Schauerte
2. Platz Mini II (           ”           ) männlich: Christoph Lemken
2. Platz Mini II (           ”           ) weiblich: Anna Brauckmann
1. Platz Mini I (Jg. 2004 und jünger) männlich: Mika Adam

Siegerfoto:
v.l.n.r.: Anna Brauckmann, Paula Adam (derzeit verletzt), Mika Adam, Daniel Schauerte, Christoph Lemken, Ben Brauckmann

Wuppertal, 24. August 2014